Unsere Solidarität gegen ihre Repression – Bericht zu Kundgebung am 08.06.2021

die Kundgebung „Solidariät mit RAZ/RL/radikal“ begann am Dienstag den 8. Juni um 12 Uhr vor dem Landgericht Berlin (Wilsnacker Str. 4) im Stadtteil Moabit. Um die 50 Unterstützer:innen kamen um ihre Solidarität mit Cem zu zeigen, der an diesem Tag von der Klassenjustiz vor Gericht geladen wurde, um über ihn und seine vermeintliche Beteiligung an militanten Aktionen in einem über 20-tägigen Gerichtsverfahren zu verhandeln. „Unsere Solidarität gegen ihre Repression – Bericht zu Kundgebung am 08.06.2021“ weiterlesen

Tag 1 – Prozessbericht vom 08.06.2021

Der Prozess gegen unseren Freund und Genossen Cem startete am Dienstag den 8. Juni 2021 gegen 13:15 Uhr mit der Vorstellung des Gerichts und der Abfrage der Personalien. Bevor es zu der Verlesung der Anklageschrift, durch den Staatsanwalt Philipp Zündorf, kommen sollte, beantragte die Verteidigung die Anordnung der Sicherheitsmaßnahme aufzuheben. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehörten Beschränkungen der Verteidigung, Cem und der Zuhörer:innen bezüglich mitgebrachter Gegenstände, sowie der Anzahl zugelassener Personen, für die Verhandlung. Zudem werden Kopien der Personalausweise der Besucher:innen angefertigt, um etwaige Störer:innen identifizieren zu können. „Tag 1 – Prozessbericht vom 08.06.2021“ weiterlesen

Sicherheitsverfügung

Hinweis für Besucher:innen des Gerichts:

Es gibt für dieses Verfahren eine Sicherheitsverfügung, d.h. beim Einlass zum Gerichtssaal wird es Beschränkungen geben, so sind nur 10 Plätze für Besucher:innen vorgesehen und 5 weiter Plätze für die Presse. Außerdem ist die Mitnahme bestimmter oder fast aller Gegenstände nicht erlaubt und es wird eine Kopie des Lichtbildausweises angefertigt. „Sicherheitsverfügung“ weiterlesen