[Berlin] RAZ-Verfahren: Treffen zu den Benachrichtigungen

Leipzig01Sonntag, 05.01.2014 um 18 Uhr

Meuterei
Reichenberger Str. 58, 10999 Berlin
(U8 Kottbusser Tor, U1 Görlitzer Bhf.)

Wir laden euch im Namen der Soligruppe in Berlin ein, mit uns gemeinsam über die Briefe und ein weiteres Vorgehen zu sprechen. Wir werden kurz über den aktuellen Stand des Verfahrens informieren und dann gemeinsam besprechen, welche Möglichkeiten es gibt mit der Behördenpost umzugehen und wie wir ein kollektives Vorgehen entwickeln können. Ein weites Spektrum an Leuten ist betroffen. Da wir möglichst viele Menschen, welche diese Briefe ebenso erhielten erreichen möchten bitten wir diese Information weiterzuleiten und den Termin zu verbreiten.

 

Eine Antwort auf „[Berlin] RAZ-Verfahren: Treffen zu den Benachrichtigungen“

  1. Grüße Euch,
    ich habe diese „nette “ Benachrichtigung der Abhörung am 06.01.2013 erhalten. Ist schon erstaunlich, dass mensch Jahre später darüber informiert wird. Allerdings war mir das sowieso klar, dass auch die absolut privaten Gespräche zwischen meinem Sohn und mir abgehört wurden.
    Ich möchte mich bei Euch für die Solidarität mit meinem Sohn bedanken.
    Dies ist nur eine kurze Erklärung von einer Mutter, der einfach ein Teil von ihr fehlt.
    Gebt nicht auf!
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.